Flussbad im historischen Zentrum Berlins wird gefördert

Pressemitteilung Berliner Senat vom 19.11.20214

Seit über 100 Jahren fahren auf dem Spreekanal im historischen Zentrum Berlins keine Schiffe mehr. Berlin hat nun die große Chance, mit dem Projekt „Flussbad Berlin“ diesen Abschnitt auf neue Weise nutzbar zu machen.

Berlin überzeugte mit dem innovativen Stadtentwicklungsprojekt "Flussbad Berlin" das Expertengremium auf Bundesebene, das die Projekte für eine Förderung im Programm "Investitionen in nationale Projekte des Städtebaus" vorgeschlagen hat. Ausgewählt wurden nun bundesweit 21 herausragende Projekte mit besonderer nationaler Wahrnehmbarkeit und Qualität, mit überdurchschnittlichem Investitionsvolumen oder hohem Innovationspotential.

Bundesbauministerium fördert herausragende Städtebau-Projekte mit 50 Millionen Euro

Pressemitteilung des Bundesbauministeriums vom 19.11.2014

Mit dem neuen Bundesprogramm "Nationale Projekte des Städtebaus" stellt das Bundesbauministerium erstmals erhebliche Bundesmittel zur Verfügung, um herausragende Projekte des Städtebaus auszuzeichnen und zu fördern. Insgesamt 50 Millionen Euro stehen für investive und konzeptionelle Projekte mit besonderer nationaler Wahrnehmbarkeit, hoher Qualität, überdurchschnittlichem Investitionsvolumen oder hohem Innovationspotenzial bereit.